Haflinger

Ich veröffentliche hier regelmäßig Bilder und Details zu Instandsetzungen und Umbauten, die ich an meinen Fahrzeugen vornehme. Außerdem zeige ich verschiedene Einsatzmöglichkeiten des Steyr-Puch Haflingers in Haus und Hof sowie beim Betrieb von Geräten.

Ich hoffe die Informationen wecken euer Interesse und dienen dem ein oder anderen als Inspiration.

Abdeckplane

Gut "verpackt"

Seit einiger Zeit bin ich Besitzer einer speziellen Abdeckplane für die Ladefläche meines 700 APL.

Weiterlesen

Seitentüren

"Halbe" Seitentüren

Da ich nicht gerne mit den geschlossenen hohen Seitentüren fahre, kam mir die Idee, niedrige, "halbe" Seitentüren (wie bei einem kleinem Unimog U-411) nachzubauen. Diese habe ich so konstruiert, dass ich die Türen leicht am Fahrzeug tauschen kann. Nun habe ich 3 Türen-Varianten für meinen Haflinger: Kette, halbe und geschlossene Seitentüren.

Weiterlesen

Nebenantrieb

Aus Generator mach Welle

Die Möglichkeit, Geräte über den Nebenantrieb des Haflingers anzutreiben, war für mich schon immer einer der interessantesten Aspekte an diesem Fahrzeug. Im Sommer 2006 entschloss ich mich zur Umrüstung des Nebenantriebs: Der herkömmliche 12 Volt Generator wurde durch ein Winkelgetriebe mit seitlichem Zapfwellenanschluss ersetzt.

Weiterlesen

Holzspalter

Mit schwerem Gerät

Betrieb eines Holzspalters am Zapfwellenanschluss der Holzspalter ist vom Fabrikat Posch, Leibnitz (Typ: Hydro-Combi 9t).

Weiterlesen

Klappsitze

Hintere Klappsitze, mal anders

Als ich damals meinen Haflinger erwarb, waren zwar die hinteren Sitzgestelle vorhanden, jedoch fehlten die Sitzpolster. Da zu dieser Zeit keine Sitzpolster zu bekommen waren und ich die Klappsitze dennoch instand setzen wollte, kam mir folgende Idee: Ich erinnerte mich an die Holzsitze unseres alten Löschfahrzeugs (LF 8 Opel-Blitz) und entschloss mich die hinteren Haflinger-Sitze ebenfalls mit Hartholz zu bestücken.

Weiterlesen

Instandsetzung

Wieder wie Neu

Der Motor meines grünen Hafi (700AP) wurde komplett überholt und instandgesetzt.

Weiterlesen

Anhängerbetrieb

Ein "schweres" Gespann

Für mich ist der Haflinger nicht nur ein Geländefahrzeug, welches durch seine Kompaktheit und Leistungsfähigkeit ohne Schwierigkeiten überall durchkommt, sondern auch ein sehr praktisches Transportfahrzeug mit immerhin 2 Quadratmeter Ladefläche und einer Nutzlast von fast 600 Kg, und somit vielseitig verwendbar und einsetzbar ist.

Weiterlesen

Wasserpumpe

Wasser Marsch!

Mittlerweile bin ich Besitzer einer Wasserpumpe vom Fabrikat Güde, die ich an meinem Zapfwellenanschluss betreiben kann. Die Zapfwellenpumpe vom Typ Mli25 ist hervorragend für Hochdruckwaschen, Umfüllen sowie Bewässerung geeignet. Die Pumpe ist selbstansaugend und besitzt ein Druckregelventil; das Gehäuse ist aus Guss (G25).

Weiterlesen